ZPO § 80 Prozessvollmacht

Zivilprozessordnung

Die Vollmacht ist schriftlich zu den Gerichtsakten einzureichen. Sie kann nachgereicht werden; hierfür kann das Gericht eine Frist bestimmen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen - 9 K 1589/20
30. Juni 2020
9 K 1589/20 30. Juni 2020
Beschluss vom Landgericht Arnsberg - 5 T 223/19
18. Oktober 2019
5 T 223/19 18. Oktober 2019
Urteil vom Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (3. Kammer) - 3 Sa 200/18
10. Juli 2019
3 Sa 200/18 10. Juli 2019
Urteil vom Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (3. Kammer) - 3 Sa 199/18
10. Juli 2019
3 Sa 199/18 10. Juli 2019
Beschluss vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (7. Zivilsenat) - 7 W 19/17
17. Juli 2017
7 W 19/17 17. Juli 2017
Beschluss vom Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (3. Kammer) - 3 TaBV 10/16
20. März 2017
3 TaBV 10/16 20. März 2017
Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf - I-3 U 31/15
6. Oktober 2016
I-3 U 31/15 6. Oktober 2016
Urteil vom Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 9 Sa 318/16
15. August 2016
9 Sa 318/16 15. August 2016
Beschluss vom Bundessozialgericht (4. Senat) - B 4 AS 684/15 B
17. März 2016
B 4 AS 684/15 B 17. März 2016
Urteil vom Oberlandesgericht Hamm - 4 U 32/14
16. Juni 2015
4 U 32/14 16. Juni 2015