ZPO § 2 Bedeutung des Wertes

Zivilprozessordnung

Kommt es nach den Vorschriften dieses Gesetzes oder des Gerichtsverfassungsgesetzes auf den Wert des Streitgegenstandes, des Beschwerdegegenstandes, der Beschwer oder der Verurteilung an, so gelten die nachfolgenden Vorschriften.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Landgericht Wuppertal - 16 T 232/17
7. Januar 2019
16 T 232/17 7. Januar 2019
Beschluss vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 222/18
29. November 2018
III ZR 222/18 29. November 2018
Gerichtsbescheid vom Verwaltungsgericht Köln - 19 K 3985/17.A
17. Oktober 2018
19 K 3985/17.A 17. Oktober 2018
Urteil vom Verwaltungsgericht Göttingen (3. Kammer) - 3 A 357/17
28. Mai 2018
3 A 357/17 28. Mai 2018
Urteil vom Landgericht Aurich (2. Zivilkammer) - 2 O 37/18
26. April 2018
2 O 37/18 26. April 2018
Urteil vom Verwaltungsgericht Magdeburg (11. Kammer) - 11 A 33/17
9. April 2018
11 A 33/17 9. April 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZB 70/17
8. März 2018
III ZB 70/17 8. März 2018
Urteil vom Landgericht Hamburg - 329 O 105/17
7. März 2018
329 O 105/17 7. März 2018
Urteil vom Verwaltungsgericht Magdeburg (11. Kammer) - 11 A 17/17
5. März 2018
11 A 17/17 5. März 2018
Urteil vom Landgericht Hamburg (16. Kammer) - 416 HKO 222/17
21. Februar 2018
416 HKO 222/17 21. Februar 2018