StGB § 25 Täterschaft

Strafgesetzbuch

(1) Als Täter wird bestraft, wer die Straftat selbst oder durch einen anderen begeht.

(2) Begehen mehrere die Straftat gemeinschaftlich, so wird jeder als Täter bestraft (Mittäter).

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Trier - 5 O 114/18
31. Oktober 2018
5 O 114/18 31. Oktober 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Strafsenat) - 1 StR 212/18
24. Oktober 2018
1 StR 212/18 24. Oktober 2018
EuGH-Vorlage vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 53/17
20. September 2018
I ZR 53/17 20. September 2018
EuGH-Vorlage vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 140/15
13. September 2018
I ZR 140/15 13. September 2018
Beschluss vom Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken (1. Strafsenat) - 1 OLG 2 Ss 23/18
9. August 2018
1 OLG 2 Ss 23/18 9. August 2018
Beschluss vom Hamburgisches Oberverwaltungsgericht (4. Senat) - 4 So 24/18
7. August 2018
4 So 24/18 7. August 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Strafsenat) - 5 StR 547/17
18. Juli 2018
5 StR 547/17 18. Juli 2018
Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht - 3 U 151/17
21. Juni 2018
3 U 151/17 21. Juni 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (4. Strafsenat) - 4 StR 63/18
7. Juni 2018
4 StR 63/18 7. Juni 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (3. Strafsenat) - 3 StR 638/17
19. April 2018
3 StR 638/17 19. April 2018