StGB § 25 Täterschaft

Strafgesetzbuch

(1) Als Täter wird bestraft, wer die Straftat selbst oder durch einen anderen begeht.

(2) Begehen mehrere die Straftat gemeinschaftlich, so wird jeder als Täter bestraft (Mittäter).

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Oberlandesgericht Hamm - 5 RVs 83/20 und 5 Ws 279/20
22. Oktober 2020
5 RVs 83/20 und 5 Ws 279/20 22. Oktober 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Köln - 6 U 212/19
17. Juli 2020
6 U 212/19 17. Juli 2020
Urteil vom Bundesverfassungsgericht (2. Senat) - 2 BvR 2347/15, 2 BvR 651/16, 2 BvR 1261/16, 2 BvR 1593/16, 2 BvR 2354/16, 2 BvR 2527/16
26. Februar 2020
2 BvR 2347/15, 2 BvR 651/16, 2 BvR 1261/16, 2 BvR 1593/16, 2 BvR 2354/16, 2 BvR 2527/16 26. Februar 2020
Urteil vom Landgericht Köln - 14 O 171/19
30. Januar 2020
14 O 171/19 30. Januar 2020
Urteil vom Landgericht Hamburg (24. Große Strafkammer) - 624 KLs 9/19
22. November 2019
624 KLs 9/19 22. November 2019
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (9. Zivilsenat) - 9 U 120/19
13. November 2019
9 U 120/19 13. November 2019
Endurteil vom Landgericht Nürnberg-Fürth - 9 O 2719/19
29. Oktober 2019
9 O 2719/19 29. Oktober 2019
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 3d A 3489/18.O
23. Oktober 2019
3d A 3489/18.O 23. Oktober 2019
Urteil vom Landgericht Bielefeld - 01 KLs-336 Js 2194/19-16/19
7. Oktober 2019
01 KLs-336 Js 2194/19-16/19 7. Oktober 2019
Beschluss vom Verwaltungsgericht Oldenburg (Oldenburg) (7. Kammer) - 7 B 2431/19
11. September 2019
7 B 2431/19 11. September 2019